Wir arbeiten ohne Gentechnik!

NL_transparent_ohne Fahne u. Feld

Aus unserer Reihe „Naturland“ lesen Sie heute, was Naturland bzw. Naturland Betriebe tun, um Gentechnik zu vermeiden.

Wir arbeiten ohne Gentechnik!

Durch die Herstellung von Bio-Lebensmitteln fördern wir eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Landwirtschaft. „Öko“ bzw. „Bio-Produkte“ werden ohne Gentechnik erzeugt und verarbeitet. Auch beim Futter gilt im Bio-Bereich das absolute Gentechnikverbot.

Dennoch ist es nicht immer möglich, Rohwaren und Endprodukte vor gentechnischen Verunreinigungen zu bewahren. In Bereichen, in denen nach den EU-Öko-Richtlinien ökologische Rohstoffe verarbeitet werden, können diese mit konventionellen zusammentreffen, z.B. in Futtermischanlagen, Lägern oder gemeinsam genutzten Maschinen, oder auf Äckern, wo Pollen von Gentech-Rapsäckern durch Bienen auf ökologische Äcker unkontrolliert verbreitet werden.

Was tut Naturland gegen Agro-Gentechnik?

Naturland setzt sich auf regionaler, nationaler und internationaler politischer Ebene für eine gentechnikfreie Lebensmittelerzeugung und –produktion ein. Die Naturland Verbandsrichtlinien schreiben von der Erzeugung bis zur Verarbeitung eine gentechnikfreie Produktion vor – angefangen bei der Futtermittelproduktion, die in einem gentechnikfreien Futterwerk ausschließlich Bio-Rohwaren verarbeitet, bis hin zum Verarbeiter, der eine strikte räumliche und zeitliche Trennung von konventioneller und biologischer Ware einhalten muss.

Welche Gefahren birgt die Agro-Gentechnik?

In die Umwelt freigesetzte „Gen-Pflanzen“ sind nicht rückholbar und gefährden das ökologische Gleichgewicht, in dem z.B. Superunkräuter entstehen, Nützlinge und traditionelle Pflanzenarten verdrängt werden und die Artenvielfalt sinkt. Zudem verstärkt die Agro-Gentechnik die Monokultur mit ihren negativen Begleiterscheinungen.

Was können Sie tun?

Kaufen Sie Öko-Lebensmittel, die Ihnen die größte Sicherheit bieten.

 

Weitere Informationen gibt es im Internet: www.keine-gentechnik.de, www.genmais-stoppen.de und www.naturland.de

 

in Kategorie Allgemein